Tresoro Logo
Tresoro Logo
Betäubungsmitteltresore

Betäubungsmitteltresore

Diese geprüften und zertifizierten BTM-Tresore ermöglichen die gesetzeskonforme und sichere Lagerung von Betäubungsmittelvorräten gemäß §15 des Betäubungsmittelgesetzes (BtMG). Es besagt, dass Betäubungsmittel in einem nach EN 1143-1 zertifizierten Schrank mit Widerstandsgrad I oder höher gelagert werden müssen. Unsere sicheren BTM-Tresore und BTM-Safes sind in verschiedensten Größen und Ausführungen erhältlich und auf Wunsch mit zusätzlichen Fachböden oder Schubladen ausstattbar.

9 Produkte
Sortierung:

Betäubungsmitteltresor: Gesetzeskonforme Lagerung von Betäubungsmittel

Für die Aufbewahrung von Betäubungsmittel sind nach Paragraph 15 des Betäubungsmittelgesetzes (BtMG) ausschließlich zugelassene Sicherheitsbehältnisse zu verwenden. Dabei handelt es sich um zertifizierte Wertschutzschränke mit einem Widerstandsgrad 1 oder höher nach EN 1143-1. Ebenfalls wichtig dabei zu beachten ist eine fachgerechte und EN 1143-1 konforme Verankerung, sofern das Eigengewicht des Sicherheitsschrankes unterhalb von 1.000 kg ist. Für einen geringen Aufpreis liefern wir nicht nur bis zur Verwendungsstelle, sondern montieren auf Wunsch den BTM-Tresor an Ort und Stelle gesetzeskonform.
Egal ob für Ärzte, Krankenhäuser, Pflegeheimen, Kliniken, Tierärzte oder Apotheken, bei Tresoro finden Sie den perfekten Betäubungsmittel-Tresor. Alle Modelle verfügen über das erforderliche Zertifikat, abzulesen an der Prüfplakette an der Türinnenseite. Für eine gesetzeskonforme Sicherung von Betäubungsmitteln müssen BTM Schränke mit einem Eigengewicht unter 1.000 kg verankert werden. Wir können alle Modelle gegen einen geringen Aufpreis direkt an den Verwendungsort liefern und gesetzeskonform montieren!
In der Standardausführung wird ein BTM Tresor bzw. BTM Safe immer mit einem Doppelbartschloss inklusive 2 Schlüssel ausgeliefert. Alternativ können Sie jedoch auf ein elektronisches Zahlenschloss oder bei zahlreichen Modellen auf ein mechanisches Kombinationsschloss zurückgreifen. Einige Modelle verfügen darüber hinaus sogar über ein Fingerprint-Schloss.

Weniger lesen